Angebot!

Arai Profile-V Schwantz 95, Integralhelm

549,90 

Artikelnummer: 189200070521400 Kategorie:

Beschreibung

Der Profile-V hat einen frischen, aggressiven Stil, einzigartig im Sortiment von Arai. Wie von Arai erwartet, bietet der Profile-V den bekannten Komfort, die hervorragende Passform und den Schutz, den man von fer Marke erwartet. Das Besondere ist aber zweifelsohne der erleichterte Ein- und Ausstieg. Wie jeder Arai Helm verfĂŒgt der Profile-V ĂŒber eine sehr robuste Außenschale, die AufprallkrĂ€ften standhĂ€lt und gleichzeitig die IntegritĂ€t bewahrt. Im Inneren arbeitet der einteilige, mit verschiedenen Dichten versehene EPS Kern, um die Aufprallenergie zu absorbieren und zu verteilen. Die neue Außenschale wurde um das neue Variable Axis System (VAS) entwickelt, sie wurde noch glatter und runder und durch den Hyper Ridge ergĂ€nzt, um den Schwerpunkt zu senken und die Einstiegsöffnung um 5 mm zu vergrĂ¶ĂŸern. Dadurch wird das Auf- und Absetzen des Profile-V erheblich erleichtert. Er ist mit zwei Einlassöffnungen, der StirnbelĂŒftung und der 3-Wege KinnbelĂŒftung sowie 5 Bohrungen zur EntlĂŒftung ausgestattet. Das VAS Visier wird mit einer Pinlockscheibe ergĂ€nzt und die Visierverriegelung wurde aus der F1 ĂŒbernommen. Das neue Innenpolster kann zur HĂ€lfte herausgenommen werden, die Wangenpolster mit Arai s (FCS) Facial Contour System und mit der Vorrichtung fĂŒr Lautsprecher. Das optional erhĂ€ltliche PSS System (Pro Shade System) kann problemlos nachgerĂŒstet werden. Allgemein Schalenkonstruktion PB e-cLc Variable Axis System (VAS) Vordere BelĂŒftung Duale Luftansaugung StandardbelĂŒftung ĂŒber den Augen KinnbelĂŒftung in drei Positionen Hintere BelĂŒftung Nacken-EntlĂŒftung Hintere EntlĂŒftung Seitliche EntlĂŒftungen Visier VAS Max Vision Visier Neuer Visierverschluß PRO Shade System** (Optional erhĂ€ltlich) Pinlock Scheibe inbegriffen Innenausstattung Austauschbare Ohrpolster/Wangenpolster Semi-wechselbares Kopfpolster Lautsprechertaschen Facial Contour System (FCS) Comfort 5 mm breitere Helmöffnung Homologation ECE 22-05 PB e-cLc Außenschale (Peripherally Belted e-Complex Laminate Construction) Die Außenschale des Concept-X ist mit einer E-Complex Laminatkonstruktion (PB e-cLc) ausgestattet, zusĂ€tzlich verstĂ€rkt durch das „periphal belt“ im Vorderkopfbereich, das wiederum die Festigkeit erhöht, um SchlagkrĂ€fte besser abzuleiten und die Energie zu verteilen. Neue Materialien wurden verwendet, um die AR-Matte als Mittelschicht zu ersetzen, was zu einer erheblichen Gewichtsreduzierung fĂŒhrt. Die Festigkeit bleibt jedoch wie bei der PB-cLc Konstruktion erhalten. Variable Axis System (VAS) Mit VAS wurde die Befestigung des Visiers nach unten verschoben, was durchschnittlich zu vorteilhaften 24 mm Platz auf beiden SchlĂ€fenseiten fĂŒhrt, sodass der Helm der Idealform mit noch besserer AbgleitfĂ€higkeit noch nĂ€her kommt. Somit können mehrere Bereiche der Schale hĂ€rter werden, entsprechend den Testbereichen des Snell-Standards oder sogar darĂŒber hinaus. Duale Luftansaugung vorne Konstruiert um den Luftdurchsatz deutlich zu erhöhen. BelĂŒftungselemente strömungsgĂŒnstig gestaltet fĂŒr weniger WindgerĂ€usche. BelĂŒftung ĂŒber den Augen Frische Luft kann direkt zum Stirn-/SchlĂ€fenbereich des Benutzers gefĂŒhrt werden, ohne dass dafĂŒr zusĂ€tzliche Löcher in die Schale des Helmes gebohrt werden mĂŒssen. KinnbelĂŒftung in drei Positionen Die in drei Positionen arretierbare KinnbelĂŒftung hilft das Beschlagen des Visiers zu vermeiden und bietet dem Fahrer oder der Fahrerin frische Luft. Um warme und verbrauchte Luft gezielt aus dem Helm herauszufĂŒhren. Gleichzeitig wird dadurch im unteren Helmbereich ein erhöhter Luftdurchfluss erzeugt. Hintere EntlĂŒftung in einem StĂŒck Das einteilige hintere EntlĂŒftungselement zieht warme und verbrauchte Luft aus dem Helm heraus und verbessert die aerodynamischen Eigenschaften des Helmes. Seitliche EntlĂŒftungen ZusĂ€tzliche seitliche LuftauslĂ€sse im unteren Helmbereich fĂŒhren warme und verbrauchte Luft aus dem Helm heraus. Integriert in die Schalenkonstruktion sind diese AuslĂ€sse aerodynamisch optimal gestaltet. Eine innen geschickt angebrachte Lage Spezial Foam reduziert WindgerĂ€usche ohne die Ventilations Performance zu beeintrĂ€chtigen. VAS Max Vision Visier Das VAS MAX Vision-Visier bietet standardmĂ€ĂŸig eine bessere Sicht bei allen Wetter- und Fahrbedingungen. Visierverschluß Adaptiert von Arai s F1 Helmen, die komplett modifizierte 3D Visierverriegelung die zuverlĂ€ssig dafĂŒr sorgt, dass sich das Visier nicht von alleine öffnet. Die Bedienung zum Öffnen des Visiers ohne Wiederstand erfolgt intuitiv- mit einem Finger- auch mit Handschuhen. Austauschbare Ohrpolster/Wangenpolster Wangenpolster/Wangen-Ohrpolster (Jet Helme) können sehr leicht entfernt werden. Alle Teile, austauschbar oder nicht, können mit lauwarmem Wasser und ganz milder Seife gut gereinigt werden. SpĂŒlen Sie danach gut mit klarem Wasser und lassen Sie die Sachen nicht in direktem Sonnenlicht oder in der NĂ€he einer WĂ€rmequelle trocknen. Alle Interieur Teile gibt es in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen und Dicken um eine individuelle Passform fĂŒr jeden Fahrer zu ermöglichen. Semi-wechselbares Kopfpolster Das zentrale Kopfpolster bleibt immer fest, der untere Teil des Kopfpolsters ist mit Klett befestigt und kann somit leicht zum Reinigen herausgenommen werden. Lautsprechertaschen Eingebaute Kommunikationssysteme sind beliebt, aber das Problem ist oft, dass der Platz fĂŒr Lautsprecher beschrĂ€nkt oder nicht vorhanden ist, was zu unerwĂŒnschten Druckstellen fĂŒhrt. Der speziellen Lautsprechertaschen, mit denen Lautsprecher befestigt werden können, ohne beim Komfort oder der Passform zu sparen. (Lautsprecher nicht enthalten). Facial Contour System (FCS) Das Facial Contour System (FCS) arbeitet mit einem Federmechanismus in den Wangenpolstern, was fĂŒr straffen Sitz und mehr Komfort am Unterkiefer sorgt, ohne zu viel Druck auszuĂŒben. Kinnabdeckung (Fest) Die an der Unterseite des Helms befindliche Kinnabdeckung trĂ€gt zur weiteren Betonung der Ei-Form bei. Sie blockiert das Eindringen turbulenter Luftströmungen und erhöht den Negativdruck, um die Ableitungsfunktion des FFS-Systems zu verbessern, indem mehr Luft in den Mundbereich gelangt. Der verbesserte Luftstrom verringert den LĂ€rm sogar noch weiter. 5 mm breitere Helmöffnung Die neuen exklusive Außenschale verfĂŒgt ĂŒber eine um 5 mm vergrĂ¶ĂŸerte Helmöffnung, die das An- und Ausziehen erheblich vereinfacht. Durch diese Änderung werden sich auch Arai-ErsttrĂ€ger schnell von der besonderen Passform eines Arai Helms ĂŒberzeugen lassen. Abgleiten Um die in den Helm eindringende Aufprallenergie zu minimieren, ist es entscheidend, dass der Helm ĂŒber eine OberflĂ€che gleiten kann. Arai glaubt, dass eine starke, runde und glatte Schale dazu beitrĂ€gt, die FĂ€higkeit des Helms zu erhöhen, den Fahrer bei einem Aufprall zu schĂŒtzen. Schalen mit scharfen Kanten oder LĂŒftungskanĂ€len, die nicht abreißen, können die GleitfĂ€higkeit des Helms verringern, Energie in den Helm leiten oder sogar die Rotationsenergie verstĂ€rken. FĂŒnf QualitĂ€tsprĂŒfungen Jeder einzelne Arai Helm durchlĂ€uft fĂŒnf separate QualitĂ€tsprĂŒfungen in den unterschiedlichen Produktions-phasen. Nachdem die Außenschale hergestellt wurde, nach der Lackier-ung oder dem Aufbringen des Dekors, nach dem Zusammenbau und in zwei weiteren Zwischenschritten in der Produktion. Waschbare Innenausstattung Die Premium-QualitĂ€t der verwen-deten Materialien der Innen-ausstattung erlaubt grundsĂ€tzlich, dass ein Arai Helm einfach mit lauwarmem Wasser und milder Seife nass gereinigt werden kann. Von Hand gefertigt Es dauert bis zum 5 Jahre, bevor sich ein Arai Mitarbeiter das Recht erwirbt, eine Außenschale herstellen zu dĂŒrfen. 27 Arbeitsschritte und etwa 18 Arbeitsstunden sind nötigt, um einen perfekten Arai Helm entstehen zu lassen. Komfort fĂŒr jeden Tag Komfort fĂŒr jeden Tag wird erreicht durch individuell anpassbaren Pass-formen der Polsterung. Hochwertige Textilmaterialien und eine effektive BelĂŒftung runden das Bild ab. Dank einer perfekten Balance und einem tiefen Schwerpunkt der Konstruktion sind Arai Helme dafĂŒr ausgelegt, lange getragen zu werden, ohne den Benutzer zu ermĂŒden oder zu beeintrĂ€chtigen. Durchdringungsgetestet Alle Arai Helme sind immer auf den Schutz vor Durchdringung entwickelt und getestet, auch wenn dies in der aktuellen europĂ€ischen Norm ECE 22-05 nicht gefordert wird. Der Arai Durchdringungstest wird mit einem 3kg schweren, spitzen Testkörper durchgefĂŒhrt, der aus einer Höhe von 3 Metern auf den Helm fallen gelassen wird. Doppel-D Verschluss Der flache Doppel-D Verschluss passt sich sanft an den Kopf des Benutzers an ohne zu stören. Keine beweglichen Teile, keine RostanfĂ€lligkeit, ein immer passgenau zugezogener Kinnriemen und das Verhindern des selbstĂ€ndigen Öffnens sind ĂŒberzeugende Argumente fĂŒr diesen Verschlusstyp. Rundere, Glattere, StĂ€rkere, Schale Die Außenschale eines Arai Helmes wurde in dieser Form entwickelt, damit der Helm im Falle eines Unfalles möglichst ohne Widerstand ĂŒber Hindernisse hinweg gleiten kann. Das Ziel ist es, möglichst wenige RotationskrĂ€fte durch Verdrehen zu erzeugen. Das ist auch der Grund, warum alle Arai BelĂŒftungselemente immer so konstruiert und montiert sind, dass sie sich im Falle eines Unfalles widerstandsfrei vom Helm lösen. Starke Außenschale, weiche Innenschale Arai verwendet eine starke Außenschale um auftreffende Schlagenergie im Falle eines Unfalles zu verteilen und eine weichere Innenschale um die verbleibende Restenergie anschließend aufzunehmen. Die hierbei verwendete, einzigartige, ein-teilige EPS Innenschale vereinigt bis zu 5 unterschiedliche Dichten des Materials in nur einer Schale. Organische Form In der Form seiner Außenschalen orientiert sich Arai immer an der natĂŒrlichen, organischen Form des menschlichen Kopfes. Dies minimiert Luftturbulenzen, verbessert den Tragekomfort und ist optisch attraktiver. Unterschiedlich große Außenschalen Anders als viele andere Helmhersteller verbaut Arai aus SicherheitsgrĂŒnden bei den meisten Modellen fĂŒr jeweils zwei HelmgrĂ¶ĂŸen eine eigene Außenschale. Dadurch, und durch die unterschiedlichen Arai Modelle, findet jeder Benutzer genau den Helm, der ihm persönlich am besten passt und gefĂ€llt. Hinweis Bitte beachten Sie, solange in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben wird: werden alle Helme standardmĂ€ĂŸig nur mit der ECE-PrĂŒfung ausgeliefert, auch wenn anders abgebildet. werden alle Helme, die standardmĂ€ĂŸig ein Visier haben, mit einem klaren Visier ausgeliefert, auch wenn anders abgebildet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung fĂŒr „Arai Profile-V Schwantz 95, Integralhelm“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert